1914

gegründet von Hermann Christian Wiedmaier als Betrieb für Landwirtschaft und angegliederte Baumschule.

1950

Übernahme des Betriebes durch Gärtnermeister Hermann Reinhold Wiedmaier nach dem 2. Weltkrieg, der den Betrieb auf Gemüse und Zierpflanzen umstellte.

1978

Übernahme des Betriebes durch Gärtnermeister Siegfried Wiedmaier. Umstellung auf reinen Zierpflanzenbau. 1993 Neubau einer größeren Verkaufsanlage.

2012

Übergabe des Betriebes von Siegfried Wiedmaier an dessen Sohn Thomas Wiedmaier, dem heutigen Inhaber (an die 4. Generation).

schließen